Josef und Christa Rupprecht feiern 50 gemeinsame Ehejahre mit Ehrengästen aus Hortobagy
Zwei Bürgermeister gratulieren zur Goldenen

Josef und Christa Rupprecht feierten ihre goldenen Hochzeit mit Freunden, Familie und Bürgermeistern. Neben Werner Walberer (rechts) und Seniorenbeauftragtem Albert Butscher (links) gratulierte auch Marianne Vince (Vierte von links), das Gemeindeoberhaupt aus Hortobagy, zum Jubiläum. Bild: xs
Lokales
Pressath
06.08.2015
4
0
Auf 50 gemeinsame Jahre blickten vergangene Woche Josef und Christa Rupprecht aus der Ludwigstraße zurück. Am 2. August 1965 sagten die beiden vor Bürgermeister Alfred Oesterreicher "Ja" zueinander. In Sankt Felix in Neustadt/WN folgte die kirchliche Hochzeit. Das Paar bekam einen Sohn. Der ganze Stolz des Jubelpaares sind die beiden Enkel.

Den Ruhestand nutz das Paar gerne für Fahrten in Pressaths Partnergemeinde Hortobagy. Zu deren Bürgermeisterin Marianna Vince pflegen die beiden eine enge Freundschaft. Die ist so eng, dass Vice mit ihrem Mann Andras und den beiden Töchtern nach Pressath gekommen war, um persönlich zu gratulieren. Glückwünsche überbrachten auch Bürgermeister Werner Walberer und Seniorenbeauftragter Albert Butscher sowie Freunde und Verwandte.

Der gebürtige Pressather Josef sah seine Christa das erste Mal im September 1962 beim Brotzeitholen. Von der ersten Begegnung an ging sie ihm nicht mehr aus dem Kopf. So fasste er sich ein Herz und lud die Grafenwöhrerin zur Erbendorfer Kirchweih ein. Danach brachte er sie brav nach Hause, aber ein Paar waren sie seither trotzdem. Drei Jahre später folgte die Hochzeit, 1967 der Hausbau in Grafenwöhr. Die Geburt des Sohns machte das Familienglück vollständig. Weil Josef im Herzen immer Pressather blieb, begann das Paar 1985 mit dem Bau in Pressath. 1988 siedelten sie um. Bis zur Rente arbeiteten Josef und Christa bei den US-Streitkräften, Christa im Personalbüro, Josef als Maurerpolier. Heute kümmern sie sich um den Garten und genießen den Ruhestand.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.