Kegelverein feiert seine Besten und sich selbst
Gut Party für gut Holz

Beim Keglerfest ehrte Gut Holz 70 seine Clubmeister (von links) Brunhilde Kreiner, Hans Kneißl, Katrin Grünberger, Michael Grünberger, Kristin Marsmann, Benjamin Reiter, Reinhard Haas, Gerhard Fuchs und Stefan Wirth, der den Pokal für Detlef Götz in Empfang nahm. Bild: xs
Lokales
Pressath
21.07.2015
17
0
Zum Jahreshöhepunkt abseits der Bahn traf sich der Kegelverein Gut Holz 70 am Samstag: Beim Keglerfest im Garten von Detlef Götz feierte der Verein die Saison und ehrte seine Besten.

Vereinsmeister mit 542 Holz ist Benjamin Reiter. Den Vizetitel errang Michaela Grünberger mit 492 Holz. Der Titel des Seniorenclubmeisters sicherte sich Detlef Götz mit 519 Holz. Hier holte sich Reinhard Haas mit 472 Holz die Vizemeisterschaft. Bei den Damen siegte Kristin Marsmann mit 522 Holz vor Katrin Grünberger (496 Holz) und Brunhilde Kreiner ( 488 Holz).

Vorsitzender Gerhard Fuchs freute sich über den Besuch des Vorsitzenden des SKV Weiden, Hans Kneißl. Auch er hatte Auszeichnungen im Gepäck. Eine Urkunde gab es zum 45-jährigen Gut-Holz-Bestehen. An Reinhard Haas überreichte Kneißl das Sportabzeichen für die zehnte Wiederholung in Gold. Willi Lindner bekam die SKV-Goldnadel und die DKB-Silbernadel für 25 Jahre aktiven Sport. Weitere Ehrennadeln erhielten Florian Eibl, Kristin Marsmann und Katrin Grünberger für jeweils 15 Jahre Treue zum SKV.

Eine Überraschung hatte Peter Zupfer von der Zurich-Versicherung für die Herren: Er spendete einen Trikotsatz und wünschte "Alle Neune" und "gut Holz". Mit einem Geschenk dankte Fuchs den Gastgebern. Nach dem offiziellen Teil dauerte die Feier bis in die Nacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.