Keglerinnen gewinnen gegen SC Saal - Herrenmannschaft in nur einem Spiel erfolgreich
Damen beweisen wieder ihre Stärke

Lokales
Pressath
22.09.2015
2
0
Ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg in die Bezirksliga gewannen die Damen von GH Pressath im Heimspiel mit 5:1 Mannschaftspunkten und einem Endergebnis von 2014:1834 Holz gegen den SV Saal. Tagesbeste Katrin Grünberger spielte 522 Holz, gefolgt von ihrer Schwester Kristin Marsmann (519). Martina Elsner gewann ihren Mannschaftspunkt (493). Brunhilde Kreiner spielte 480 Holz.

Die Herrenmannschaft absolvierte zwei Spiele. Im ersten Heimspiel gegen SKK Pirk II gewannen sie mit 6:0 Mannschaftspunkten und einem Endergebnis von 1989:1794 Holz. Ein super Ergebnis erspielte Detlef Götz (541), gefolgt von Benjamin Reiter (523). Michael Grünberger gewann seine Partie (475), Aushilfs- und Jugendpieler Stefan Wirth errang seinen Erfolg mit 450 Holz.

Im zweiten Spiel musste die Herrenmannschaft bei GH Wernberg I antreten. Diesmal reichten die Leistungen von Benjamin Reiter mit 547 Holz, Detlef Götz (536), Michael Grünberger (531) sowie Michael Klose (505) leider nicht zum Sieg. Sie verloren ihr Spiel mit 1:5 Mannschaftspunkten und dem Endergebnis von 2119:2200 Holz. Die gemischte Mannschaft war spielfrei.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.