Kinder spenden für die Tafel: Zehn Pakete für einen guten Zweck

Kinder spenden für die Tafel: Zehn Pakete für einen guten Zweck (xs) An den ursprünglichen Sinn des Weihnachtsfest dachten die Eltern des Kindergartens, als sie sich für eine Spende an die Weidener Tafel entschieden. Das Personal hatte um Lebensmittelspenden gebeten und die Eltern gaben gerne. Zehn größere Pakete kamen zusammen, die das Kindergartenpersonal am Dienstag an Engelbert Mayer (hinten, Mitte) übergaben. Der zweite Vorsitzende der Tafel dankte herzlich für die Unterstützung. Mayer stellte sein
Lokales
Pressath
18.12.2014
0
0
An den ursprünglichen Sinn des Weihnachtsfest dachten die Eltern des Kindergartens, als sie sich für eine Spende an die Weidener Tafel entschieden. Das Personal hatte um Lebensmittelspenden gebeten und die Eltern gaben gerne. Zehn größere Pakete kamen zusammen, die das Kindergartenpersonal am Dienstag an Engelbert Mayer (hinten, Mitte) übergaben. Der zweite Vorsitzende der Tafel dankte herzlich für die Unterstützung. Mayer stellte seinen Verein kurz vor: Die Tafel mit Sitz am Stockerhutweg 24 in Weiden besteht seit zehn Jahren. Sie hilft bedürftigen Bürgern mit günstigen Lebensmitteln. Derzeit kommen montags, mittwochs und freitags über 200 Familien und decken ihren Bedarf. Unterstützung finden die Helfer bei Firmen und Geschäften, aber auch bei Privatleuten und Einrichtungen. Bild: xs
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.