Kohle und Kultur: FC Hirtweiher erkundet Leipzig

Kohle und Kultur: FC Hirtweiher erkundet Leipzig Ein Mix aus Kultur und Freizeit prägte den Ausflug des FC Hirtweiher nach Leipzig. Zwei Tage verbrachten die Pressather in Sachsen. Zunächst steuerten sie einen Kanupark an, danach ging es ins Neuseenland, wo die Oberpfälzer den Braunkohleabbau beobachteteten. Danach ging es in ein 4-Sterne-Hotel am Rande der Stadt. Am Sonntag zeigte Reiseleiter Sebastian die Stadt bei einer Busrundfahrt. Thomaskirche und Innenstadt erkundete die Gruppe zu Fuß. Am frühen
Lokales
Pressath
09.10.2015
4
0
Ein Mix aus Kultur und Freizeit prägte den Ausflug des FC Hirtweiher nach Leipzig. Zwei Tage verbrachten die Pressather in Sachsen. Zunächst steuerten sie einen Kanupark an, danach ging es ins Neuseenland, wo die Oberpfälzer den Braunkohleabbau beobachteteten. Danach ging es in ein 4-Sterne-Hotel am Rande der Stadt. Am Sonntag zeigte Reiseleiter Sebastian die Stadt bei einer Busrundfahrt. Thomaskirche und Innenstadt erkundete die Gruppe zu Fuß. Am frühen Nachmittag traten die Teilnehmer den Rückweg an. Das Abendessen in Himmelkron rundete den Ausflug 2015 ab. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.