Kreativ bis ins hohe Alter

Großen Zuspruch fanden die Werke der Hobbykünstler, die ihre Werke nicht oft in der Öffentlichkeit zeigen. Bild: is
Lokales
Pressath
11.11.2015
12
0

Ein altes Sprichwort lautet "Wer rastet, der rostet". Viele alte Menschen halten sich mit Kunst körperlich und geistig fit. Die Ausstellung "Senioren und ihre Hobbys" brachte am Wochenende die verborgenen kreativen Talente der Region ans Licht.

Wunderschöne Aquarelle, herrliche Schnitzereien, prächtige Bastelarbeiten und sehr viele Besucher. Das ist das Fazit der Ausstellung, die am vergangenen Sonntag eröffnet wurde. Die Veranstalter Josef Neuber vom Heimatpflegebund Pressath und Albert Butscher, Seniorenbeauftragter der Stadt, begrüßten 18 Aussteller. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Werner Walberer und Altbürgermeister Anton Gareis.

Bei der Eröffnung erklärte Butscher den Zweck der Ausstellung, die nun schon zum zweiten Male stattfindet. Zum einem soll sie den Eifer und Idealismus der Senioren zeigen, aber auch Mut machen, aus dem Verborgenen herauszutreten und seine Kunst zu zeigen. "Nicht auf das Künstlerische soll Wert gelegt werden, sondern auf die Freude am Hobby. Außerdem solle die Ausstellung ein Weg und ein Zeichen zur Selbstbestätigung in Alter sein." Neben den Werkstücken der Künstler hatte auch Barbara Zankl Zuspruch, die im Versammlungsraum des Heimatmuseums ihre Arbeit am Häuserbuch der Stadt Pressath vorstellte und gute Ratschläge zur Geschichte der Stadt und einzelnen Familien parat hatte. Bürgermeister Werner Walberer betonte, dass es wichtig sei, nicht nur im Verborgenen zu malen und basteln, sondern der Allgemeinheit die Werke zu zeigen. "Jeder Aussteller hat Großartiges geleistet", lobte das Stadtoberhaupt. Wegen des Erfolges der Ausstellung ist das Heimatmuseum auch am kommenden Sonntag, 15. November, von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.