Läufer pilgern nach Pressath - 54 Staffelteams beim 14. Landkreisstaffellauf zu Gast bei der DJK
Ein Mekka für Läufer

Trotz organisatorischer Herausforderungen gelang es der DJK, 28 Läufer auf die rund 35 Kilometer lange Strecke zu schicken. Bild: wat
Lokales
Pressath
25.09.2015
7
0
Der 14. Landkreisstaffellauf machte in diesem Jahr die Stadt Pressath zum Mekka der Läufer. Knapp 380 Laufbegeisterte in 54 Staffeln beteiligten sich an der diesjährigen Veranstaltung des Regionalmanagement-Teams des Landkreises um Organisatorin Margit Frauenreuther. Vier der Läufer-Teams stellte die DJK, die gleichzeitig Gastgeber im Zielbereich war.

Zahlreiche Mitglieder fungierten als Helfer. Dennoch gelang es, 28 Läufer zu mobilisieren, um die gut 35 Kilometer lange Strecke von Speinshart über Eschenbach, Grafenwöhr und Schwarzenbach nach Pressath zu bewältigen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Das Herrenteam 1 erzielte Platz zehn in der Gesamtwertung. Das Team 2 folgte auf Platz 12. Das Mixed-Team landete auf Rang 42. Für einen Achtungserfolg sorgte das Damenteam der DJK. Nach einer sehr guten Leistung stand am Ende Platz sieben in der Damenwertung zu Buche.

Im Ziel wartete das Organisationsteam der DJK auf die Läufer, die zum 60. Vereinsjubiläum den Zuschlag als Veranstalter bekam. Ein reichhaltiges Angebot entschädigte die Läufer für die Strapazen, genauso wie das Teilnehmergeschenk bestehend aus regionalen Köstlichkeiten. Bei der Siegerehrung in der Schulturnhalle zollten Bürgermeister Werner Walberer und Landrat Andreas Meier den Läufern Respekt für die erbrachten Leistungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.