Neues Schullogo vereint Ideen von Julia Neubert, Magdalena Zawal und Ryan Roberts
Dynamischer und behüteter Raum

Die Jury, der auch Elternbeiratvorsitzende Petra Hennemann und Rektorin Ulrike Neiser (hinten von links) angehörten, hat entschieden. Julia Neubert (Mitte) ist die Siegerin des Logo-Wettbewerbs. Die weiteren Plätze belegten Magdalena Zawal (links) und Ryan Roberts (rechts). Bild: is
Lokales
Pressath
26.06.2015
24
0
Julia Neubert aus der Klasse 4a ist die Gewinnerin des Wettbewerbs "Wir suchen ein neues Schullogo". Mit ihrem Vorschlag setzte sie sich gegen Magdalena Zawal aus der 9. Klasse und Ryan Roberts aus der 5. Klasse durch.

Für ihre durchdachten und aussagekräftigen Arbeiten erhielten sie von Elternbeiratsvorsitzender Petra Hennemann und Rektorin Ulrike Neiser Pressather Einkaufsgutscheine im Wert von 50, 30 und 20 Euro. Eine Jury, der Schulleitung, Lehrkräften, Elternbeirat und Schülersprechern abgehörten, hatte die Sieger gekürt. Das Gremium kam zu dem Entschluss, bestimmte Bildelemente aus den drei Schülerarbeiten zu kombinieren und zu einem prägnanten Logo zusammenzufügen. Zu erkennen ist darin die dynamische Entwicklung der Schule, einschließlich Wachstums- und Reifungsprozesse der Kinder. Widerspiegeln soll sich zudem die Schule als behüteter Raum, in dem Talente und Begabungen gefördert werden. Rektorin Ulrike Neiser dankte allen Beteiligten für das kreative und gelungene Ergebnis dieses Wettbewerbs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.