Pfarrei Sankt Georg Pressath präsentiert das Jahresprogramm
Pfarrgemeinderat hat viel vor

Lokales
Pressath
20.01.2015
97
0
Eine ganze Reihe von Veranstaltungen hat sich die Pfarrei St. Georg in den Kalender geschrieben. In der Sitzung des Pfarrgemeinderates vergangene Woche erarbeiteten die Mitglieder die Details.

Los geht es bereits am Sonntag, 25. Januar, mit dem traditionellen Kaffeekränzchen der Pfarrei im Pfarrsaal. Am Montag, 2. Februar (Mariä Lichtmess), findet um 18.30 Uhr im Innenhof des Seniorenheims die Kerzenweihe statt, anschließend ist Zug zur Pfarrkirche und Gottesdienst. Jeweils dienstags und freitags werden während der Fastenzeit um 19 Uhr Kreuzwegandachten abgehalten. Statt der Abendmesse am Sonntag, 15. März, gibt es um 18 Uhr einen Familienkreuzweg mit Kreuzwegstationen im Stadtgebiet.

Die Bußandachten sind am Donnerstag, 5. März, und Freitag, 13. März, jeweils um 19 Uhr, terminiert. Am Palmsonntag, 29. März, verkauft der Missionsausschuss Palmkätzchenzweige am Kindergarten. Die kirchlichen Vereine, Verbände und Einrichtungen treffen sich um 9 Uhr zum Kirchenzug .

Der Liturgische Ausschuss gestaltet die Gründonnerstagsmeditation am 2. April um 20 Uhr in der Kapelle des Seniorenheims. Die Osternachtfeier beginnt am 4. April um 21 Uhr. Den Kirchenpatron Sankt Georg ehrt die Pfarrgemeinde am Sonntag, 26. April, um 9.30 Uhr. Die Pfarrgemeinde ist zum Pfarrfest am Sonntag, 19. Juli, eingeladen. Eine Woche später, am 26. Juli, werden die Kraftfahrzeuge auf dem Parkplatz am Rewe-Markt gesegnet.

Auch heuer sind Ehejubilare zur Feier geladen, und zwar am Samstag, 26. September. Der Patronin der Kirchenmusik, der heiligen Cäcilia, ist der Gottesdienst am Samstag, 21. November, gewidmet. Näheres wird im Pfarrbrief und im "Neuen Tag" bekanntgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.