Pressather Bauausschuss winkt Anträge durch
Zoiglstube für Pfaffenreuth

Lokales
Pressath
20.11.2015
6
0
Aufklärung soll den von Stephan Dippl (SPD) beklagten Missstand bei Mülltrennung und Abfallsammelplätzen beheben, auch wenn die "Unvernunft mancher Leute" schwer zu überwinden sei: Dies sagte Bürgermeister Werner Walberer in der Novembersitzung des Bauausschusses zu (wir berichteten).

Einverstanden erklärte sich der Ausschuss mit der vom Fischereiverein gewünschten Pflasterung einer als Festplatz genutzten Fläche am Vereinsheim. Auch der Bauantrag Georg Lobers, der sein Werkstattgebäude in Pfaffenreuth teilweise zur Zoiglgaststätte umbauen will, und die unbeschränkte Erlaubnis für Georg und Renate Merkl zur Bewirtschaftung der Hirmerweiher bei Riggau, stießen auf Zustimmung.

Der bei einem Rangiermanöver beschädigte Gastank am Feuerwehrhaus Altendorf wird repariert, der Bauhof erhält entlang des Kahrmühlwegs einen zwei Meter hohen Zaun, das neue Salzsilo folgt 2016.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.