Punsch und Handwerk

Lokales
Pressath
26.11.2015
3
0

Der Pressather Christkindlmarkt feiert 25. Jubiläum. Am ersten Adventssonntag erwartet die Besucher ein bunter Mix aus Handwerkskunst, Kinderprogramm, Tombola und Musik.

Der Bürgermeister und der Pfarrer haben die Ehre: Am Sonntag, 29. November eröffnen Werner Walberer und Edmund Prechtl den 25. Christkindlmarkt in der Schulstraße und im "Hans-Ficker-Vereinshaus". Für große und kleine Besucher sind zahlreiche Aktionen und Attraktionen geboten. Im Außenbereich gibt es unter anderem ein Kinderkarussell und einen Stand des Missionsausschusses mit Dritte-Welt-Waren, Gewürzen und Weihnachtsdekoration. Im AWO-Heim gibt es Kaffee und Kuchen. Eine Besonderheit ist auch das kleine Feldlager vom Pressather Fähnlein.

Holzschnitzer und Korbflechter sowie Schmuckhersteller lassen sich im "Hans-Ficker-Vereinsheim" über die Schulter blicken. Im beheizten Zelt zeigen Krippenbauer ihre Kunstwerke. Ferner gibt es Gebasteltes aus Holz und verschiedenste Dekorationsartikel. Neben Geschenkartikeln, Bastelbedarf, Süßwaren, Schmuck oder Schals kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz. Das Angebot reicht von Dotsch über Bratwürste bis zur Landsknechtssuppe. Sollte es frostig werden, sorgt die Pfarrjugend mit Punsch, Glühwein und weiteren Heißgetränken dafür, dass die Stimmung nicht leidet.

Bei der Jubiläums-Tombola gibt es drei Hauptpreise: Pressather Einkaufsgutscheine im Wert von 150, 100 und 50 Euro. Zusätzlich werden Eintrittskarten für das Sibyllenbad, für die Operette "Land des Lächelns", Weihnachtsgeflügel und viele weitere Preise verlost.

Der Markt beginnt um 10.30 Uhr, um 11 Uhr eröffnen ihn Bürgermeister Werner Walberer und Stadtpfarrer Edmund Prechtl unter musikalischer Begleitung des Bläserensembles der Musikschule Vierstädtedreieck. Um 14 Uhr erscheint das Pressather Christkind Sophia Schwärzer mit seinen Engeln. Kinder sollten sich 16 Uhr vormerken: Dann werden unter allen am Christkindlmarkt abgegebenen Weihnachtsmalbildern zehn Pressather Einkaufsgutscheine verlost.

Um 16.30 Uhr tritt der Kinderkirchenchor unter der Leitung von Conny Träger und Kerstin Farmbauer auf. Der deutsch-amerikanische Chor "The Encores" stimmt um 18 Uhr Weihnachtslieder an. Das Marktende ist um 20 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.