Raiffeisenbank Weiden spendet 3200 Euro an Vereine und Institutionen in Pressath
Gewinn für Jung und Alt

Für die Raiffeisenbank verteilten Barbara Neumann (rechts) und Stefan Schedl (links) 3200 Euro auf Gartenbauvereinsvorsitzende Rita Brüderer, Pfarrer Edmund Prechtl, Seniorenheimleiterin Christine Tschauner und Kindergartenleiterin Barbara Krauthahn (Zweite bis Fünfte von links). Bild: bjp
Lokales
Pressath
24.10.2014
28
0
3200 Euro schüttete die Geschäftsstelle Pressath der Raiffeisenbank an vier Vereine und Institutionen aus. Das Geld haben die Kunden der Volks- und Raiffeisenbank eingebracht, die sich am Gewinnsparen beteiligen.

Ein "Jubiläumsgeschenk" von 500 Euro nahm die Vorsitzende des vor 125 Jahren gegründeten Obst- und Gartenbauvereins (OGV), Rita Brüderer, aus der Hand von Barbara Neumann entgegen. "Wir wissen, wie viel Ihr Verein für Pressath leistet", bekräftigte die Geschäftsstellenleiterin. Damit dies auf lange Sicht so bleibe, wolle der OGV die Spende für das weitere "Aufblühen" der OGV-Jugendarbeit verwenden, versprach Brüderer.

Ebenfalls für die heranwachsende Generation sind 700 Euro bestimmt, die das Geldinstitut dem katholischen Kindergarten Sankt Michael widmete. Die Leiterin der Tagesstätte, Barbara Krauthahn, freute sich über diese willkommene Geldspritze, die in die Erneuerung der Spielgeräte im Außenbereich fließen solle. Große Freude auch bei Christine Tschauner: Für das von ihr geleitete Caritas-Seniorenheim hatte die Bank 1000 Euro reserviert. "Das Geld wird selbstverständlich der Betreuung und Freizeitgestaltung unserer Bewohner zugute kommen", betonte Tschauner.

Einen "Tausender" für die katholische Pfarrgemeinde übergab Barbara Neumann schließlich an deren "Oberhirten" Edmund Prechtl. Wofür der Betrag verwendet wird, konnte der Stadtpfarrer noch nicht sagen: "In der Gemeinde gibt es natürlich tausend Sachen, für die dieser überraschende Geldsegen zupasse käme. Aber darüber müssen wir nun in der Kirchenverwaltung beraten."
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.