Sanierung für Spielplatz in der Schulgasse

Sanierung für Spielplatz in der Schulgasse (msh) Beim Spielplatz in der Schulstraße muss etwas passieren, findet die SPD. Die Lage sei ideal, der Zustand aber schlecht: Bei der Stadtratssitzung bemängelte die Fraktion veraltete Geräte sowie aufgequollene Beläge und beantragte eine Sanierung . Die anderen Fraktionen zeigten sich grundsätzlich einverstanden, verlangten aber, dass die Kinder den Spielplatz im Sommer nutzt können müssen. Die Arbeiten sollten entsprechend geplant werden. Bernhard Stangl (SPD
Lokales
Pressath
20.11.2014
2
0
Beim Spielplatz in der Schulstraße muss etwas passieren, findet die SPD. Die Lage sei ideal, der Zustand aber schlecht: Bei der Stadtratssitzung bemängelte die Fraktion veraltete Geräte sowie aufgequollene Beläge und beantragte eine Sanierung . Die anderen Fraktionen zeigten sich grundsätzlich einverstanden, verlangten aber, dass die Kinder den Spielplatz im Sommer nutzt können müssen. Die Arbeiten sollten entsprechend geplant werden. Bernhard Stangl (SPD) verlangte eine Komplettsanierung, nicht nur einen Austausch einzelner Geräte. Dritter Bürgermeister Wolfgang Graser (FWB) gab zu bedenken, dass auch die anderen Spielplätze nicht vergessen werden sollten. Er regte an, nach Paten zu suchen, die sich um die Spielplätze kümmern. Der Stadtrat nahm alle Vorschlägen einstimmig an, die Komplettsanierung soll 2015 beginnen. Bild: msh
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.