Seepferdchen, Seeräuber und Co.: Schüler legen Leistungsabzeichen im Schwimmen ab

Seepferdchen, Seeräuber und Co.: Schüler legen Leistungsabzeichen im Schwimmen ab (nn) Seit Ostern steht das Eschenbacher Hallenbad nach längerer Umbauphase wieder für den Schwimmunterricht bereit. Diese Zeit nutzten die dritten und vierten Klassen sowie eine Gruppe "Differenzierter Sport" aus der Mittelschule, um verschiedene Leistungsabzeichen abzulegen. Sportbeauftragte Birgit Schraml freute sich, zehn Seepferdchen, einen Seeräuber und 22 Schwimmabzeichen in Bronze an die Jungen und Mädchen aushändig
Lokales
Pressath
24.07.2015
4
0
Seit Ostern steht das Eschenbacher Hallenbad nach längerer Umbauphase wieder für den Schwimmunterricht bereit. Diese Zeit nutzten die dritten und vierten Klassen sowie eine Gruppe "Differenzierter Sport" aus der Mittelschule, um verschiedene Leistungsabzeichen abzulegen. Sportbeauftragte Birgit Schraml freute sich, zehn Seepferdchen, einen Seeräuber und 22 Schwimmabzeichen in Bronze an die Jungen und Mädchen aushändigen zu können. Je nach Alter waren Leistungen im Streckenschwimmen, Tauchen oder Wasserspringen gefordert. Auch Baderegeln wurden abgefragt. Die Schule möchte den Kindern das Schwimmen noch besser vermitteln. Bild: nn
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.