Selbsthilfegruppe lädt zum Frühjahrstreffen mit Boccia-Turnier

Selbsthilfegruppe lädt zum Frühjahrstreffen mit Boccia-Turnier (mng) Die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus (ASBH) Nördliche Oberpfalz startete in der Turnhalle der TSG Mantel/Weiherhammer ins Frühjahr. Vorsitzende Helga Dippel aus Pressath gab einen Ausblick auf bevorstehende Aktionen, unter anderem das Wochenende zum Thema "Hilfe zur Selbsthilfe" in Lam. Nach dem Essen begann ein Boccia-Turnier. Max Hohlrüther übernahm die Einteilung der zwölf Mannschaften mit je drei Spielern. Höhepun
Lokales
Pressath
04.04.2015
0
0
Die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus (ASBH) Nördliche Oberpfalz startete in der Turnhalle der TSG Mantel/Weiherhammer ins Frühjahr. Vorsitzende Helga Dippel aus Pressath gab einen Ausblick auf bevorstehende Aktionen, unter anderem das Wochenende zum Thema "Hilfe zur Selbsthilfe" in Lam. Nach dem Essen begann ein Boccia-Turnier. Max Hohlrüther übernahm die Einteilung der zwölf Mannschaften mit je drei Spielern. Höhepunkt war die Siegerehrung. Jeder erhielt von Dippel eine Medaille, die Kinder einen Osterhasen. Dank galt Familie Forster für die Bewirtung. Die ASBH ist eine bundesweite Selbsthilfeorganisation von Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten für angeborene Querschnittslähmung (Spina Bifida) und Störung des Hirnwasserkreislaufs (Hydrocephalus). Bild: mng
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.