Stadtverband Pressath stattet Hoheiten für Faschingszug am 8. Februar neu aus
Des Prinzen neue Kleider

Im neuen Outfit stellen sich die Prinzenpaare und die Mitglieder des Stadtverbandes vor (von links): Christian Panzer, Stefanie Dippl, Robert Neuber, Stefan II., Simon I., Magdalena I., Linda I., Jürgen Knöfel, Dominik Kormann und Marcus Ackermann. Bild: ffz
Lokales
Pressath
29.01.2015
28
0
Der Termin des Faschingszugs rückt näher: Für den Stadtverband hat die heiße Phase der Vorbereitung begonnen. Am 8. Februar beginnt der Zug um 14 Uhr bei der Tankstelle Hautmann. Von dort geht es über die Hauptstraße den Stadtberg hinunter über die Bahnhofstraße in die Ludwig-Bock-Straße. Von dort sind es nur wenige Schritte zur Party in der Stadthalle.

Neben Kaffee, Kuchen, Bier, Essen und einer großen Bar sorgt ein DJ für Faschingsstimmung. Gut 20 Gruppen und Wagen haben sich bereits angemeldet. Kurzentschlossene haben noch bis 31. Januar Zeit sich zu melden: info@pressatherfaschingszug.de Kuchenspenden für die Party in der Stadthalle sind erwünscht und können ebenfalls unter dieser Adresse angemeldet werden.

Premiere feiern bei dem Umzug die Kleidungsstücke der Pressather Prinzenpaare. Das Prinzenpaar Magdalena I. und Stefan II., sowie das Kinderprinzenpaar Linda I. und Simon I. präsentieren beim Umzug die neue Robe in Pressather Farben. Zusätzlich gibt es nun Komiteemützen und neue Westen für das Team des Stadtverbands.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.