Tischtennis-Damen festigen Rang zwei

Lokales
Pressath
26.11.2014
0
0
Den Tischtennis-Damen der DJK gelang gegen den SV Schwarz-Weiß Kemnath ein souveränes 6:1. Martina Schreiner und Kathrin Schweiger im Gleichschritt mit je zwei Einzelsiegen trugen vier Punkte zum Erfolg bei. Ein Einzel entschied Simone Neukam für sich. Auch im Doppel mit Schreiner war Neukam erfolgreich. Mit dem Sieg festigten die Damen den zweiten Platz in der Tabelle.

Die zweite Herrenmannschaft musste gegen den FC Weiden-Ost eine Niederlage hinnehmen. Mit 2:9 entführten die Gäste die Punkte aus Pressath. Bereits die drei Doppel zum Auftakt gingen verloren. Das erste Einzel konnte Willi Uschold für die DJK entscheiden. Doch in der Folge waren die Hausherren glücklos. Lediglich Ralph Neubauer gewann ein weiteres Einzel. Die "Zweite" bleibt weiter auf dem sechsten Rang. Die erste Mannschaft greift am kommenden Wochenende gegen die TSG Mantel-Weiherhammer III ins Spielgeschehen ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.