Tischtennis: DJK-Teams siegreich

Lokales
Pressath
12.02.2015
1
0
Einen erfolgreichen Spieltag erwischten die Tischtennisteams der DJK. Die "Erste" siegte gegen den Namensvetter aus Weiden mit 9:1. Die Damen gewannen knapp aber verdient mit 6:4 gegen den TSV Kastl. Einen Auftakt nach Maß besorgten die Doppel Alois Raab/Matthias Schaal, Matthias Lindner/Erwin Ackermann und Philipp Pollinger/Eugen Schmidt. Mit 3:0 brachten sie die Pressather DJK schnell auf die Siegerstraße. Auch in den Einzeln lief es durchweg positiv. Nur ein Spiel mussten die Hausherren an die Weidener abgeben. Mit dem Sieg haben die Haidenaabstädter Platz 3 in der 2. Kreisliga gefestigt.

Platz 2 steht weiterhin für die Damen zu Buche. Mit einem knappen 6:4 gegen den TSV Kastl wurden dem Punktekonto zwei weitere Zähler hinzugefügt. Martina Schreiner und Simone Neukam sorgten mit ihren Einzelsiegen für die schnelle 2:0-Führung. Kathrin Schweiger verlor knapp gegen Roswitha Bär. Auch das Doppel und das folgende Einzel mussten die DJKlerinnen dem Gegner überlassen.

Martina Schreiner und Kathrin Schweiger brachten die Gastgeberinnen wieder mit 4:3 in Führung. Danach konnten die Gäste ausgleichen. Mit einem wahren 5-Satz-Krimi holte sich Schweiger die Führung zurück. Somit hatte es Martina Schreiner auf dem Schläger, ob es einen oder zwei Punkte gibt. Mit einem souveränen 3:0-Sieg beseitigte sie alle Zweifel am Pressather Erfolg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.