Wie aus Äpfeln Saft wird

Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln. Die Vorschulkinder des Pressather Kindergartens waren live dabei, als aus den mitgebrachten Äpfeln leckerer Apfelsaft gepresst wurde.
Lokales
Pressath
23.10.2015
9
0
Tradition hat das Apfelsaftpressen des Kindergartens St. Michael. Auch in diesem Jahr fuhren die Vorschulkinder nach Immenreuth in die Mosterei des Obst- und Gartenbauvereins. Hier erlebten die Kinder, wie Äpfel zu naturreinem Saft werden. Nach dem Waschen kommt das Obst in die Mühle und wird dann gepresst.

Danach wird der Most auf 80 Grad erhitzt, das macht ihn haltbar. Nun füllen die Helfer den Most ab. Den übrigbleibenden Presskuchen schätzen Jäger als Wildfutter. Leider hatte der Kindergarten heuer nicht so viele Äpfel im eigenen Garten, so dass die Betreuer einen Spendenaufruf starteten. Dank vieler Obstspender kamen am Ende doch 630 Liter Saft zusammen, der den Kindergartenkindern nun im neuen Jahr als gesunder und natürlicher Durstlöscher zur Verfügung stehen. Die Kindergartenleitung dankte den Spendern für die Hilfe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.