Wo der Anfänger den Profi trifft

Lokales
Pressath
27.05.2015
0
0

"Jeder ist willkommen". Diese Botschaft stellt die DJK ihrer Einladung zum Triathlon am Kiesi-Beach voraus. Die Organisatoren wollen wieder den Spagat zwischen Leistungs- und Jedermannsport vorführen. 27 Mal ist ihnen das schon gelungen.

Im 60. Gründungsjahr der DJK lädt die Triathlonsparte bereits zum 28. Mal an den Kiesi-Beach und rechnet auch in diesem Jahr mit Sportlern aus der Region und darüberhinaus. Die Vorbereitungen für den Wettkampf laufen seit dem vergangenen Herbst, schließlich habe der Wettkampf einen sehr guten Ruf zu verlieren, erklärt Organisator Michael Waldmann. In knapp sieben Wochen rechnen er und seine Mitstreiter mit rund 150 Startern.

Auf sie wartet Bewährtes: die anspruchsvollen Strecken bleiben. Auch in diesem Jahr folgen auf die 500-Meter-Runde im Kiesweiher 22 hügelige Kilometer auf dem Rad und dann die 6 Lauf-Kilometer, die es mit zwei heftigen Anstiegen ebenfalls in sich haben.

Wie in den Vorjahren gibt es wieder eine Staffelwertung. Mindestens zwei Sportler teilen sich die Strecken auf. "Das ist der ideale Einstieg in den Triathlon, für alle, die sich die gesamte Strecke vielleicht noch nicht zutrauen bzw. einmal das Gefühl des "Finishens" erleben wollen oder mit ihrer Firma oder ihrem Verein etwas neues versuchen wollen", sagt Waldmann.

Ebenso wird 2015 wieder um Stadtmeisterehren gekämpft, was sicherlich für viel Spannung unter den Pressather Sportlern und Zuschauern sorgen wird. Besonders freuen würde sich das Organisationsteam, wenn es diesmal wieder eine Stadtmeisterin ehren dürfte.

Groß schreiben möchten die Macher der DJK das Wort Jedermann im Jedermann-Triathlon. "Es kann wirklich jeder teilnehmen, keiner wird belächelt oder wegen eines einfachen Rads schief angeschaut", verspricht Waldmann. Ideal für Einsteiger in die faszinierende Sportart eigne sich der Dreikampf der DJK, findet Waldmann. Das bestätige sich immer wieder, wenn man sich das Starterfeld anschaut. Der Anfänger steht da neben dem Profi, aber für beide sei genügen Platz. Sämtliche Infos zum 28. Pressather Triathlon sowie eine Online-Anmeldung gibt es im Internet unter www.djkpressath.de. Das Organisationsteam der DJK Pressath freut sich schon jetzt auf viele Zuschauer und Sportler, um am 11. Juli ab 13.30 Uhr einen unvergesslichen Tag in Pressath zu verbringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.