Zweimal in den Top Ten

Lokales
Pressath
29.01.2015
0
0
Zur Oberpfalzmeisterschaft im 8-Ball reisten zwei Pressather Billard-Spieler nach Wackersdorf. 31 Spieler aus dem Bezirk traten dort an. Ali Kirim und Jürgen Bodensteiner waren mit den Plätzen fünf und neun zufrieden.

Souverän meisterten beide die erste Runde. Ein 5:1- beziehungsweise ein 5:0-Sieg sicherten den Einzug in die Gewinnerrunde. Danach trennten sich die Wege. Kirim gewann mit 5:2, Bodenstein unterlag 0:5. Karl Waldmannstätter (BC Kelheim) hieß Kirims nächster Gegner,mit 5:4 siegte der PBVler knapp. Andreas Kurz machte dann kurzen Prozess mit ihm, mit 0:5 schickte er Kirim in die Verliererrunde. Nach einer erneuten Niederlage blieb Platz 6.

Jürgen Bodenstein kämpfte sich Spiel um Spiel durch die Verliererrunde. Zunächst siegte er mit 5:4 gegen Markus Frey (SC Teublitz), danach folgte gegen Peter Eiselbrecher (PBV Schwandorf) ein 5:2-Sieg. Unglücklich scheiterte der Pressather aber an Benjamin Zwack. Der Schwandorfer gewann mit 5:4 und kickte Jürgen Bodenstein aus dem Wettbewerb. Rang 9 blieb dem Pressather als Trostpflaster.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.