Basketball
Pokalsieger gesucht

Sport
Pressath
11.04.2015
3
0

Eine spannende Saison ist zu Ende. Doch bevor die Oberpfälzer Basketballer in die verdiente Sommerpause gehen, küren sie am Samstag in Pressath noch beim "Final 4"-Turnier ihre Bezirkspokalsieger.

Den Auftakt in der Schulturnhalle machen die Herren. Im ersten Halbfinale um 11 Uhr treffen die Hausherren der DJK Pressath auf den Ligakonkurrenten 1.FC Schwarzenfeld . Mit einem 92:58-Kantersieg gegen den TB Weiden buchte der frischgebackene Bezirksligameister Pressath sein Ticket für das Finale der besten vier Teams. Deutlich mehr Mühe hatte das in der Abschlusstabelle viertplatzierte Schwarzenfeld, das mit 72:69 knapp gegen den TV Burglengenfeld die Oberhand behielt. Das zweite Semifinale (ab 13.15 Uhr) bestreiten im Anschluss Turnierfavorit ASV Cham (3. der Bezirksoberliga) gegen die BG Sulzbach-Rosenberg (3. der Bezirksliga). Cham war durch ein knappes 67:63 gegen den ATSV Tirschenreuth ins Halbfinale eingezogen, Sulzbach-Rosenberg gewann kampflos gegen die SpVgg Bruck.

Damen gleich im Finale


Bevor die Gewinner letztlich im Finale um 18 Uhr aufeinandertreffen, ist um 15.30 Uhr das Pokalfinale der Damen angesetzt. Diese haben ihre Vorschlussrundenspiele bereits absolviert. Im Duell der letzten vier setzten sich die beiden Teams aus der Bezirksklasse Oberpfalz/Mittelfranken, der TSV Schwandorf (58:34 gegen TB Weiden) und die Fibalon Baskets Stauf (53:34 gegen TV Burglengenfeld), jeweils souverän durch. Vor vier Wochen trafen beide noch in der Liga aufeinander. Stauf gewann zwar mit 61:43, doch der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Überhaupt verspricht das Bezirkspokalfinale wegen der Ausgeglichenheit der konkurrierenden Teams spannende Begegnungen. Da das Finale nicht nur für die beteiligten Vereine, sondern für alle Oberpfälzer Basketballer den Saisonabschluss bedeutet, werden wie in den vergangenen Jahren viele Zuschauer erwartet.

Im Laufe des Nachmittags ehrt der Basketballbezirk zudem die Meisterteams aus allen Oberpfälzer Jugend-Ligen. Ausrichter DJK Pressath bietet für Spieler und Fans eine vielversprechende "Rundumverpflegung". Ein Auftritt der "Basket Poms", der Cheerleader-Gruppe der DJK Neustadt, wird am Finaltag zudem für gute Stimmung sorgen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.