Bogenschießen
Böse Überraschung für Bogenschützen

Sport
Pressath
11.11.2016
30
0

Pressath/München. Anders als erwartet verlief der erste Wettkampftag der Bogenschützen der SG Eichenlaub Pressath in der 2. Bundesliga. Beim Wettkampftag beim Aufsteiger PSV München sprang für Mannschaftsführer Christian Wagner, Andreas Maier, Hubert Schulze und Daniela Schmeller lediglich ein mageres Unentschieden heraus.

Der PSV München war der erste Gegner des Tages. Nach drei Sätzen stand es 4:2 für die Münchner. Pressath holte mit 58 von 60 möglichen Ringen im vierten Satz nochmal Anlauf, jedoch hatten die Postler vom PSV mit 59 Ringen knapp die Nase vorn und entschieden das Match mit 6:2 für sich. Gegen die BS Nürtingen kam Daniela Schmeller für Christian Wagner ins Team. Nach vier Sätzen stand es 4:4 und auch der letzte Satz ging gegen die Oberpfälzer Schützen aus. Mit 49:51 mussten sie sich erneut geschlagen geben. Spannend ging es gegen den 1. Münchner Bogenclub zu. 0:2, 2:2, 4:2, 4:4 lauteten die knappen Ergebnisse. Im letzten Satz schossen beide Teams eine 54 und der Kampf endete 5:5.

Der 1. BSC Karlsruhe, der als Nachrücker in die 2. Bundesliga aufgestiegen war, machte dann mit einem 7:1 kurzen Prozess mit den Pressathern. Auch gegen die 2. Mannschaft des dreifachen deutschen Meisters FSG Tacherting war kein Kraut gewachsen. Ein bitteres 0:6 war die Folge. Auch gegen die Schützengilde Ditzingen hatten die Pressather keine Chance. Nach 51:59, 55:58 und 52:57 war das 0:6 schnell kassiert.

Die SG Freiburg arbeitet hart an ihren Wiederaufstieg in die erste Bundesliga. Entsprechend war es nicht verwunderlich, dass das Team aus dem Breisgau mit sechs Siegen aus sechs Kämpfen souverän die Tabellenführung übernahm. Erstaunlicherweise konnten die Eichenlaubschützen die Freiburger ein bisschen ärgern. Jedoch kam das Oberpfälzer Team nicht über ein 2:6 hinaus.

Die Bilanz des 1. Wettkampftages ist ernüchternd. Kein Sieg und nur ein Unentschieden aus sieben Begegnungen - das ist eindeutig zu wenig. "Es war ein bitterer erster Wettkampftag.", sagte Wagner, der aber noch lange nicht die Flinte ins Korn wirft: "Die Saison hat gerade erst angefangen."

2. Bundesliga: Tabelle

1. SG Freiburg 14:0 2. FSG Tacherting II 11:3 3. 1. Münchner BC 10:4 4. SGi Ditzingen 6:8 5. 1. BSC Karlsruhe 6:8 6. PVS München 6:8 7. BS Nürtingen 2:12 8. SG Eichenlaub Pressath 1:13
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.