Bogenschießen
Viele Oberpfalztitel vergeben

Pressaths 1. Schützenmeister Thomas Busch freut sich mit seinen beiden Oberpfalzmeisterinnen. Daniela Schmeller (links) gewann bei den Damen und Marianne Späth (rechts) in der Damen Altersklasse. Bild: hfz
Sport
Pressath
17.12.2015
69
0

"Alles ins Gold" wünschen sich die Bogenschützen. Doch das zu treffen, hat seine Tücken. Denn die Zehn hat nur drei Zentimeter Durchmesser und ist aus 18 Meter Entfernung mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen.

Nur eine Woche nach dem Bundesliga-Wettkampf war die Pressather Schulturnhalle erneut Austragungsort einer großen Bogensportveranstaltung. Am Sonntag tummelten sich knapp 70 Bogenschützen aus der Oberpfalz, um sich einen der 26 zu vergebenden Titel zu erkämpfen. Die Organisation durch die gastgebenden Eichenlaub-Schützen passte wieder bestens, so dass sich die Schützen auf das Abschießen von jeweils zwei Mal 30 Pfeilen konzentrieren konnten. Maximal 600 Ringe gab es zu erzielen.

Die Leistungen nannte der 1. Pressather Schützenmeister Thomas Busch "durchwachsen". "Leider müssen erst die Zulassungsringzahlen vorliegen, bevor klar ist, wer die Oberpfalz bei der bayerischen Meisterschaft vertritt", schränkte Busch ein. Es hat also kein Oberpfalzmeister automatisch das Startrecht dazu.

Aus Sicht der Gastgeber gab es eine Überraschung, denn nicht der favorisierte Lokalmatador Hubert Schulze hat sich den Titel in der Altersklasse gesichert, sondern sein Kollege vom Bundesligateam, Georg Fuchs, erzielte mit 545 Ringen, also einem Ring mehr, das beste Ergebnis des Tages. Erstaunlich auch, dass BundesligaSchütze Andreas Maier mit 505 Ringen nur auf Rang sieben kam.

Ergebnisse

Schüler B weiblich (1 Teilnehmerin): 1. Alea Gehring, SG Pressath, 288 Ringe; Schüler A weiblich (1): 1. Lea Schmidt, SG Wiesau, 198; Schüler B männlich (2): 1. Timo Heizmann, BS Regental, 465; Jugend weiblich (3): 1. Vanessa Rögner (SG Waldsassen) 434; 2. Vanessa Hackauf, Regensb. Bogenschützen, 386; Jugend männlich (3): 1. Raphael Bindl, SG Waldsassen, 473, 2. Björn Birkmüller, SG Pressath, 456; Juniorinnen (3): 1. Melina Leißner, Regensb. Bogenschützen, 379, 2. Tanja Busch, SG Pressath, 322; Junioren (3): 1. Marco Schmid, 463, 2. Stefan Merkl, beide SG Pressath, 426;

Herren (17): 1. Christopher April, 535, 2. Thomas Berndt, beide SG Tirschenreuth, 531, 3. Ingolf Kunkel, Regenb. Bogenschützen, 525, 4. Roland Rögner, SG Waldsassen, 522, 5. Sascha Korp, SG Wiesau, 520; Herren Altersklasse (13): 1. Georg Fuchs, SG Pressath, 545, 2. Hubert Schulze, SG Pressath, 544, 3. Gerhard Härtl, SG Tirschenreuth, 526, 4. Wolfgang Wach, SG Wiesau, 523; Mannschaftswertung: 1. SG Tirschenreuth 1536, 2. SG Pressath 1512, 3. SG Wiesau 1387; Damen (4): 1. Daniela Schmeller, SG Pressath, 535, 2. O. Schäffer-Galsnjamis, Regensb. Bogenschützen, 496; Damen Altersklasse (3): 1. Marianne Späth, 520; 2. Ingrid Bollin, beide SG Pressath, 481;

Compound Herren (2): 1. Heinz Jürgen Holzwarth, Regensburg, 550; Compound Herren Alt (1): 1. Thomas Trebisch, Regensburg, 544; Compound Senioren (1): 1. Bruno Held, BS Regental, 470; Blankbogen Herren (1): 1. Martin Riebeck, Regensburg, 350; Blankbogen Damen (1): 1. Veronika Franz, SG Waldsassen, 246; Langbogen offene Klasse (3): 1. Rudolf Mohr 412, 2. Wolfgang Scholz, beide SG Wiesau, 255.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.