Bürgermeister Werner Walberer gratuliert Wave-Light-GmbH zum 20. Geburtstag – Seit 10 Jahren in ...
Oberpfälzer Adresse für Augen-Korrektur

Bürgermeister Walberer (rechts) gratulierte Geschäftsführer Martin Reichelt zu 20 Jahren Wavelight. Bild: hfz
Vermischtes
Pressath
10.05.2016
218
0

Ihren 20. Geburtstag feierte die Wavelight GmbH mit ihren Mitarbeitern am Firmenstandort in Mittelfranken. Anlass genug für Bürgermeister Werner Walberer, Wavelight zu besuchen und persönlich zu gratulieren. "Einige Menschen machen einiges richtig. Nur sehr wenige Menschen machen alles richtig. Die Wavelight GmbH schreibt daher mit ihren richtigen Entscheidungen Erfolgsgeschichte in Pressath", so der Pressather Bürgermeister.

Bereits seit über zehn Jahren produziert das Unternehmen am Standort Pressath Diagnose- und Operationstechnologien zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, während sich die Entwicklung weiterhin in Erlangen befindet. 2009 wurde Wavelight ein Teil des Alcon-Konzerns, zwei Jahre später wurden Alcon und Wavelight Mitglied der Unternehmensgruppe Novartis. Seitdem konnte sich Wavelight zum internationalen Marktführer weiterentwickeln. Unter anderem ist die Firma seit mehreren Jahren der internationale Spitzenreiter ihrer Branche und behauptet bereits seit 2012 die Marktführerschaft bei den weltweit installierten Excimer-Lasersystemen.

Mit der Gründung entwickelte und produzierte Wavelight zunächst Laser zur Narben-, Falten-, und Haarentfernung. Über Weiterentwicklungen an Funktionsweise und Technologie entstanden anschließend Laser, die in der Urologie zur Anwendung kamen. 1999 vergrößerte sich Wavelight zunächst um das Produktsegment Augenheilkunde, bevor eine weitere Sparte für Laser zur industriellen Beschriftung zum Unternehmensportfolio hinzugefügt wurde. Seit Mitte der 2000er Jahre fokussiert sich Wavelight ausschließlich auf die Augenheilkunde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.