Ehrenmitglied Johann Meier feiert 70. Geburtstag
Beliebt bei allen Feuerwehrkameraden

Der Vorstand ließ es nicht nehmen, seinem Ehrenmitglied Johann Meier (Mitte) Glückwünsche anlässlich seines 70. Geburtstages zu überbringen. Vorsitzender Wolfgang Wöhrl, Josef Panzer, Kommandant Markus Wittmann und Josef Reis (von links) kamen nicht mit leeren Händen. Mit einem Geschenkkorb bedankten sie sich für die langjährige Mitgliedschaft und Unterstützung des Jubilars. Bild: hfz
Vermischtes
Pressath
22.08.2016
54
0

Friedersreuth. Im Kreise seiner Freunde konnte Ehrenmitglied Johann Meier vor kurzem seinen 70. Geburtstag feiern. Grund genug für die Wehr, ihm Glückwünsche zu überbringen. Gekommen waren Vorsitzender Wolfgang Wöhrl, Josef Panzer, Kommandant Markus Wittmann und Josef Reis.

Schon 1963 trat Meier in den aktiven Feuerwehrdienst bei der damaligen Feuerwehr Altenparkstein ein und war 1972 Gründungsmitglied der Feuerwehr Friedersreuth. Elf Jahre lang, bis 1983, hatte er das Amt des Kassiers inne. Vor zehn Jahren, das heißt nach 43 Jahren aktivem Dienst, ist er in die passive Vereinszugehörigkeit gewechselt. Im Jahr 2014 würdigte die Wehr seine Verdienste und seine über vier Jahrzehnte lange Vereinszugehörigkeit und ernannte ihn zum Ehrenmitglied.

Meier ist ein sehr geselliger Mensch, der zupackt, wenn man ihn braucht, sei es bei Festen oder bei gemeinschaftlichen Aktivitäten der Feuerwehr. Und so verwundert es auch nicht, dass er bei allen Kameraden sehr beliebt ist und sie ihn wertschätzen.

Eine große Leidenschaft ist das Schafkopf spielen. Und davon profitieren insbesondere die Jugendlichen, denn durchs "Aufheben" und "über die Schulter schauen" hat er schon vielen dieses Kartenspiel beigebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.