Fragen zu gesellschaftlichen und religiösen Themen
Über Gott und die Welt reden

Vermischtes
Pressath
24.09.2016
52
1

(mng) Stadtpfarrer Edmund Prechtl bietet einmal im Monat nach der Sonntagsabendmesse um 19.30 Uhr ein Gespräch über gesellschaftliche und religiöse Themen an. In angenehmer Atmosphäre im Kolpingheim können Gläubige zu ihm kommen. Das nächste Gespräch findet am 2. Oktober statt.

In unserer schnelllebigen Zeit ist alles einem raschen Wandel unterzogen: Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Arbeitswelt, Werte, Kultur und Religion. Die öffentliche Welt ist genauso davon betroffen wie die private Welt des Einzelnen.

Dabei ist in den letzten Jahren deutlich geworden, dass gesellschaftliche und religiöse Fragen enger miteinander verflochten sind, als so mancher glaubt. Umso mehr brauche man das Gespräch über Gott und die Welt, um sich über den Wandel und seine Folgen zu verständigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Edmund Prechtl (13)Pfarrei St. Georg Pressath (1)
1 Kommentar
44
Evelin Lehnert aus Brand | 25.09.2016 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.