In aller Frühe: KAB übergibt Pfarrer Prechtl Spende
Morgenstund hat Geld im Mund

KAB-Vorsitzende Martha Magerl und Richard Wolf (rechts) mit Pfarrer Edmund Prechtl bei der Spendenübergabe. Bild: is
Vermischtes
Pressath
19.12.2015
29
0

KAB-Vorsitzende Martha Magerl und Vorstandsmitglied Richard Wolf haben Pfarrer Edmund Prechtl 200 Euro als Spende überreicht. Die Übergabe fand zu einer ungewöhnlichen Tageszeit statt: In der Adventszeit treffen sich die Gläubigen der Pfarrei immer an den Donnerstagen um 5.45 Uhr zu Rorate-Gottesdiensten.

Diese Frühmessen wurden von den Gläubigen sehr gut angenommen. Am Donnerstag nutzte die Abordnung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung die Gelegenheit, im Anschluss an die heilige Messe an Stadtpfarrer Edmund Prechtl die Spende zu überreichten.

Mit diesem Geld wollen die KABler einen kleinen Betrag leisten zur Finanzierung der neuen Lautsprecheranlage in der Stadtpfarrkirche. Diese war vor einigen Wochen neu installier worden, was von den Gottesdienstbesuchern mit großer Freude und großem Wohlwollen aufgenommen worden war. Magerl und Wolf sagten, dass die Spende aus der Sammlung anlässlich der Adventsfeier der KAB zusammengekommen war und dass auch der Erlös vom Verkauf von Tischschmuckartikeln in den Betrag eingeflossen ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: KAB (175)Pfarrei Pressath (12)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.