Kindergarten stürmt Rathaus
Kinder fesseln Bürgermeister

Vermischtes
Pressath
04.02.2016
7
0

Wie es ist, wenn einem die Hände gebunden sind? Diese Erfahrung machte Bürgermeister Werner Walberer. Die Kinder des Pressather Kindergartens stürmten mit ihren Betreuerinnen die Schaltzentrale der Stadt. Die Cowboys, Indianer, Piraten, Prinzessinnen, Feuerwehrleute, Polizisten und viele weitere maskierte Kinder fesselten den Bürgermeister mit Seilen.

Um seine Freiheit wieder zu erlangen, musste sich der Bürgermeister mächtig ins Zeug legen. Erst gemeinsam gesungene Kinderlieder, Kniebeugen und viele Süßigkeiten brachten ihm die Freiheit wieder. Nachdem Marga Bergler vom Bürgermeistervorzimmer als Auslösegut einen Korb voll Süßem an die Betreuerinnen übergeben hatte, entfesselten die Kinder das Stadtoberhaupt. Die Buben und Mädchen verabschiedeten sich und zogen weiter in die Stadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.