Leutemeldung
Belinda Hausner eröffnet "Die Locke - Schnitt und Schnatterei"

Vermischtes
Pressath
13.10.2016
251
0

Ein neuer Look und ein neuer Glanzpunkt in der Pressather Altstadt: Belinda Hausner, Inhaberin von "Capellissima", geht neue Wege. Sie kombiniert das bestehende Friseurgeschäft mit einem Tagescafe. Aus dem bisherigen "Capellissima" und der nebenan gelegenen Sportsbar (früher "Wahnsinn") wird nun "Die Locke - Schnitt und Schnatterei". Durch geringe bauliche Veränderungen ließ sich der Traum der Inhaberin verwirklichen.

Seit zwölf Jahren führt Belinda Hausner nun ihr "Capellissima". Mit der Erweiterung schuf Hausner einen neuen Treffpunkt. Der gemütliche Bistro- und Cafebereich lädt unabhängig von einem Friseurbesuch zu einer kleinen Auszeit auf einen Cappuccino oder Espresso oder auch zur Stärkung mit einem kleinen Imbiss ein.

Bürgermeister Werner Walberer gratulierte Belinda Hausner zur Erweiterung und Neueröffnung und freute sich über die Bereicherung für die Pressather Altstadt. "Die Locke - Schnitt und Schnatterei" in Pressath in der Hauptstraße 22 hat von Dienstag bis Samstag jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Auf Anfrage ist das Bistro auch für Feierlichkeiten außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leute (95)Friseur (21)Cafe (27)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.