Sammlung für Kolping
Papier und jede Menge Kleidung

Vermischtes
Pressath
11.04.2016
9
0
Dank der tatkräftigen Unterstützung der katholischen Pfarrjugend wickelte die Kolpingfamilie ihre traditionelle Frühjahrssammlung von Kleidern, Papier und Schuhen in gut drei Stunden erfolgreich ab. 14 Freiwillige waren am Bahnhofsgelände, im gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften tätig. Mit Privatautos und Fahrzeugen, die die Firmen Pravida Bau und Schreinerei Farmbauer/Hösl zur Verfügung gestellt hatten, wurden rund fünf Tonnen Papier und eine beträchtliche Menge Kleidung eingesammelt. Mit dem Erlös der Sammlung, die es in der gesamten Diözese gibt, werden soziale Projekte des internationalen Kolpingwerks unterstützt. Die beiden Vereine danken ausdrücklich der Bevölkerung für die Unterstützung der Aktion trotz großer Konkurrenz. Nach getaner Arbeit trafen sich die Helfer im Gasthof Weyh zu einer zünftigen Brotzeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kolpingfamilie (40)Pfarrjugend Pressath (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.