Stadtrat informiert sich über Feuerwehr
Gremium beeindruckt von Fahrzeugen und Geräten

Vermischtes
Pressath
06.04.2016
10
0
Auf Einladung von Feuerwehrkommandant Andreas Kneidl besuchten vergangene Woche die Mitglieder des Pressather Stadtrats das Feuerwehrhaus. Die Führungsspitze der Wehr nutzte die Gelegenheit, den Entscheidungsträgern der Stadt einen Einblick in die Feuerwehr und die damit verbundene Arbeit zu geben. Im Detail wurde darauf hingewiesen, wie es um die Pressather Wehr steht, wie sie organisiert ist und wo die Finanzmittel der Stadt hinfließen, wenn wieder einmal Geld für Neuanschaffungen der Wehr benötigt wird. Besonders der vor kurzem neu angeschaffte Rettungssatz beeindruckte die Stadträte. "Dieses Geld ist gut angelegt", meinten die Gremiumsmitglieder. Auf großes Interesse stieß auch die Führung durch das Gebäude. Besonders die Fahrzeuge und Arbeitsgeräte hatten es den Besuchern angetan. Dabei informierte Kommandant Kneidl über die verschiedenartigen Einsätze und Aufgabengebiete der Wehr. Er wies unter anderem darauf hin, welche notwendigen Ersatzbeschaffungen anstehen, um den Aufgaben der Wehr gerecht zu werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1115)Stadtrat Pressath (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.