Stimmung im Seniorenheim
Im Mai wird gefeiert

Der Altenheimchor hatte sein Publikum im Griff. Bild: is
Vermischtes
Pressath
14.05.2016
48
1

Kuchen, Maibowle, Gesang und Tanz: Die Maifeier in Altenheim St. Josef bot alles, was es für ein paar gesellige Stunden braucht. Pflegedienstleiter Christian Fuchs begrüßte die Gäste und entschuldigte die verhinderten Heimleiterin Christine Tschauner und Stadtpfarrer Edmund Prechtl. Dafür waren der Altenheimchor um Günther Hösl und die KAB-Tanzgruppe unter der Leitung von Christa Eimer gekommen.

Kurz ging Fuchs auf die Feiern im Wonnemonat ein. So hatten die Damen im Haus Tage vorher schon Muttertag mit einem Sektfrühstück gefeiert, die Herren erhielten am Vatertag Geschenke. Dank sagte Fuchs Mitarbeitern und Helfern. Während die Gäste in der Cafeteria mit Kaffee und Kuchen bewirtet wurden, sorgte der Altenheimchor mit Volksliedern und Schlagern für Unterhaltung.

Danach machten die "Tanzgirls" der KAB Stimmung. Ein philippinischer Reigentanz eröffnete den Auftritt, danach folgten "Krebs Polka", "Dreier Kreisel" und "Spatzenpolka". Dafür gab es viel Beifall. Mit dem Gedicht "Sei mir gegrüßt, du lieber Mai" vom Wilhelm Busch, vorgetragen von Cecilia Sänze, endete das Programm. Für den Chor ging es weiter: Bis zum Abendessen wurde fleißig weiter gesungen, viele Heimbewohner stimmten gerne in die Lieder mit ein.
1 Kommentar
44
Evelin Lehnert aus Brand | 17.06.2016 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.