Gotteshaus wird zum Streichelzoo

Braver, und jetzt auch gesegneter Hund. Bild: Schönberger
Archiv
Püchersreuth
04.10.2014
1
0
Ein tierisch gelungener Gottesdienst: Nicht nur die Neufundländer-Dame "Xara" ließ sich die besondere Zuwendung gerne gefallen. Zur traditionellen Tiersegnung kamen am Freitag, dem Gedenktag des heiligen Franziskus, weit über 100 Herrchen und Frauchen mit ihren vierbeinigen Begleitern in die Wallfahrtskirche St. Quirin (Kreis Neustadt/WN).

Pfarrer Winfried Larisch erbat für Hunde, Katzen, Hasen und Schildkröten den Beistand Gottes. Im Anschluss segnete der Geistliche bei strahlendem Sonnenschein noch zahlreiche Pferde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.