Ball der Wurzer Feuerwehr
Tanzen statt löschen

Mit fantasievollen Kostümen und guter Laune feierte die Feuerwehr Wurz im Hotel "Igel". Bild: tok
Freizeit
Püchersreuth
10.02.2016
100
0

Wurz. Der Faschingsverein Stammtisch Botzersreuth verbreitete beim Faschingsball der Feuerwehr Wurz im Hotel "Igel" gute Stimmung. Die Tanzkapelle "Tropic" aus Weiden hatten leichtes Spiel mit den tanzfreudigen Gästen. "Ruckizucki" war die Tanzfläche voll. In der Kellerdisco sorgte "DJ Eddie" mit akuellen Hits sowie Songs aus den 80er und 90erJahren für Riesenstimmung.

Vorsitzender Lorenz Enslein freute sich über Gäste von den Nachbarwehren Dietersdorf, Ilsenbach, Püchersreuth, Lanz und Altenstadt.

Viel Beifall bekam das "doppelte Mariechen" Annalena und Veronika Adam. Ebenfalls übers Parkett wirbelte Franziska Meiler, ein Mitglied der Jugendfeuerwehr Wurz. Die tierisch verkleideten Elfergeräten sangen wie im Dschungelbuch: "Probier's mal mit Gemütlichkeit." Als Mogli, Balu, Bären, Affen, Elefant, Vögel und Tiger sorgten sie für viele Lacher zum Abschluss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (647)DJ Eddie (3)Feuerwehr Wurz (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.