Bunter Laternenzug von der Kirche zur Grundschule
"Katl" trägt Martin

Lokales
Püchersreuth
14.11.2014
0
0
Viele Kinder beteiligten sich mit ihren bunten Laternen an der Martinsfeier des Kindergartens St. Josef. Eltern und Großeltern gingen mit. Nach dem Lied "Es läuten alle Glocken" freute sich Pfarrer Manfred Wundlechner in der Pfarrkirche St. Peter und Paul über die vielen Gäste. Das Spiel im Gotteshaus gestalteten die Vorschulkinder, unterstützt von Franziska Fichtl und Simon Federlein mit der Flöte.

Das Kindergartenpersonal mit Heidrun Hofmeister, Diana Rath, Andrea Reiter und Ingrid Siegl hatte gute Vorarbeit geleistet. Die Fürbitten trugen Mütter der Kindergartenkinder vor. Der Zug führte mit dem heiligen Martin (Maja Haubner) an der Spitze, dem Bettler (Felix Würth) und dem Kaiser (Milo Treml) zum Pausenhof der Grundschule, wo das Martinsspiel aufgeführt wurde.

Das Pferd "Katl" hatte Familie Treml aus Ilsenbach zur Verfügung gestellt. Danach servierte der Elternbeirat Martinshörnchen, Lebkuchen, Wiener, Glühwein, Kinderpunsch und Saft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.