Neuwahlen bei Freier Wählergemeinschaft
Neuer Stellvertreter

Politik
Püchersreuth
29.11.2016
36
0

Mit dem Kreisverband will die Freie Wählergemeinschaft aus Püchersreuth nichts zu tun haben. Einen Beitritt lehnten die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung ab.

Josef Witt steht auch in den nächsten Jahren an der Spitze der Freien Wählergemeinschaft. Witts neuer Stellvertreter ist Simon Schönberger. Nicht anfreunden konnten sich die Mitglieder mit einem Anschluss an den Kreisverband.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr berichtete der Vorsitzende über die Veranstaltungen sowie Beteiligungen am Dorffest und der Einweihung des neuen Kindergartens. Derzeit zählt der Verein 25 Mitglieder, zwölf von ihnen waren zur Versammlung ins Sportheim gekommen.

Sie bestätigten Witt als Vorsitzenden. Zweiter Vorsitzender ist Simon Schönberger, der die Nachfolge von Thomas Härtl antritt. Den Posten des Kassiers übt auch künftig Josef Kellner aus, Lothar Löw fungiert weiterhin als Schriftführer. Neue Beisitzer sind Thomas Härtl, Klaus Kuran und Johannes Treml. Den Prüfungsausschuss bilden Helmut Hacker und Wilfried Lang.

In diesem Jahr feiert die Gemeinschaft noch ihr 20-jähriges Jubiläum. Im kommenden Jahr ist am Samstag, 11. März, das traditionelle "Grillen im Winter" geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Josef Witt (3)Freie Wählergemeinschaft (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.