Ein Jahr ohne größere Einsätze
Feuerwehr Ilsenbach setzt auf den Nachwuchs – Viele treue Mitglieder ausgezeichnet

Die Ehrung verdienter Mitglieder stand im Mittelpunkt der Feuerwehrversammlung. Vorne, von links: Kreisbrandmeister Alfons Huber, Ludwig Bartmann, Hans Hausner, Georg Höning, Johann Meier, Johann Fütterer und Kurt Klinger. Hinten, von links: Vorsitzender Rudi Kreuzer, Hubert Treml, Bürgermeister Rudolf Schopper, Josef Trottmann, Josef Witt, Kommandant Martin Thoma und Rudi Trottmann. Bild: lng
Vermischtes
Püchersreuth
14.03.2016
40
0

Ilsenbach. Die Feuerwehr zeichnete in der Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zum Verein aus. Im Gasthaus Witt in Botzersreuth blickten die Spritzenmänner auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Vorsitzender Rudi Kreuzer ging auf das Sommernachtsfest und das Ferienprogramm als besondere Höhepunkte ein. Einen positiven Kassenbericht gab Kassier Jürgen Bartmann. Kassenprüfer Johannes Treml bescheinigte einwandfreie Arbeit, so dass die Entlastung einstimmig erfolgte.

Der Wehr gehören 30 Aktive und neun Jugendliche an. Kommandant Martin Thoma musste außer Sicherheitswachen von keinen weiteren Einsätzen berichten. Als weitere Aktivitäten sprach Thoma den Erste-Hilfe-Kurs und die Einführung des Digitalfunks an. In diesem Jahr soll die Leistungsprüfung stattfinden. Jugendwart Bastian Reiser berichtete von der Truppmannausbildung. 2016 ist wieder das Jugendzeltlager geplant.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hubert Treml geehrt. Seit 40 Jahren sind Josef Witt, Josef Trottmann und Rudi Trottmann Mitglied der Feuerwehr. Für noch längere Zugehörigkeit wurden Johann Meier, Johann Fütterer, Johann Hausner und Kurt Klinger (alle 50 Jahre) sowie Ludwig Bartmann und Georg Höning (beide 60 Jahre) gewürdigt. Zum Feuerwehrmann wurde Simon Treml ernannt.

Bürgermeister Rudolf Schopper würdigte die gute Jugendarbeit und Ausbildung. Das Gemeindeoberhaupt wünschte unfallfreie Einsätze und gratulierte den Jubilaren. Kreisbrandmeister Alfons Huber dankte Jugendwart Bastian Reiser für seine Arbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Ilsenbach (3)Kommandant Martin Thoma (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.