Proklamation des Faschingsvereins Stammtisch Botzersreuth
Prinzessinnen-Traum wird wahr

Vizepräsident Benjamin Bonczyk (von links), Präsidentin Eva Trottmann und Vorsitzender Matthias Kallmeier (Zweiter von rechts) stellten die neuen Faschingsregenten Prinzessin Kathrin I. und Prinz Fabian I. (hinten Mitte) vor. Auch das Kinderprinzenpaar Prinz Stefan III. und Prinzessin Marie I. (vorne, Mitte) wird für Stimmung sorgen. Bürgermeister Rudolf Schopper (rechts) wünschte viel Spaß in der närrischen Zeit. Bild: lng
Vermischtes
Püchersreuth
15.11.2016
122
0

Das Warten hat ein Ende. Die neuen Regenten des Faschingsverein Stammtisch Botzersreuth sind gekürt. Eine Überraschung gab es zusätzlich: Das Prinzenpaar Katrin I. und Fabian I. betritt faschingsmäßig "absolutes Neuland".

Botzersreuth. Der Faschingsverein startete am Freitag mit einer bunten Proklamation in die neue Saison. Viele Besucher verfolgten das Spektakel auf dem Dorfplatz, bei dem das neue Prinzenpaar Prinzessin Kathrin I. und Prinz Fabian I. dem närrischen Volk vorgestellt wurde. Beide betreten nach eigener Aussage "Neuland". Kathrin Daubitzer ist 23 Jahre alt und kommt aus Wendern im Landkreis Tirschenreuth. Sie arbeitet als Konditorin bei der Bäckerei Stähli in Neualbenreuth und wollte "schon immer Prinzessin werden".

Prinz Fabian Stich ist 20 Jahre alt. Er arbeitet als Zimmerer bei der Firma Kreuzer in Lanz. Stich wohnt in Neustadt/WN. Beide freuen sich auf die närrische Zeit und wollen die fünfte Jahreszeit versüßen. Dagegen sind die kleinen Regenten Prinzessin Marie I. und Prinz Stefan III. im Faschingsverein bestens bekannt. Die Kinderprinzessin Marie Fütterer wohnt in Püchersreuth, ist neun Jahre alt und besucht die vierte Klasse der Grundschule. Ihre Hobbies sind Gardetanz, Keyboardspielen sowie Ski- und Inlinerfahren. Die dritte Klasse besucht ihr Prinz Stefan Hanauer, der ebenfalls neun Jahre alt ist und aus Weiden kommt. Der Kinderprinz spielt gerne Akkordeon und hilft seinem Papa in der Werkstatt. In seiner Familie führt er die Faschingstradition bereits in der dritten Generation fort.

Präsidentin Eva Trottmann dankte dem ausscheidenden Prinzenpaar Prinzessin Jennifer I. (Weiß) und Prinz Patrick I. (Huger) sowie dem Kinderprinzenpaar Prinzessin Antonia I. (Glaeser) und Prinz Franz I. (Schneider). Anschließend hieß es für die Mitglieder der einzelnen Garden: den Fasching suchen, den sie letztlich beim "Kruscherer" fanden.

Nachdem Vorsitzender Matthias Kallmeier die Insignien überreicht hatte, übermittelte Bürgermeister Rudolf Schopper die Grüße der Gemeinde Püchersreuth und übergab die Gemeindekasse. Schopper, der den Fasching selbst bei vielen Veranstaltungen begleitet, wünschte viel Freude in der närrischen Zeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Prinzenpaar (27)Proklamation (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.