Schulstart an der Grundschule
Um 8 Uhr wird es ernst

Vermischtes
Püchersreuth
10.09.2016
38
0

Für die Schüler der Grundschule beginnt der Unterricht am Dienstag, 13. September, wie gewohnt um 8 Uhr. Die Schulanfänger treffen sich mit ihren Eltern um 8 Uhr in der Pausenhalle, wo sie von stellvertretender Schulleiterin Elisabeth Kroeker begrüßt werden.

Dann gehen Kinder und Eltern in die evangelische Pfarrkirche zum Ökumenischen Anfangsgottesdienst. Anschließend empfängt Klassenleiterin Judith Lang die Abc-Schützen im Klassenzimmer. Um den Eltern die Wartezeit zu verkürzen, wird der Elternbeirat in der Turnhalle Kaffee und Kuchen anbieten.

Der Unterricht endet für die Erstklässler um 10.30 Uhr, für die Schüler der Klassen 2 bis 4 um 11.20 Uhr. Am Mittwoch ist für alle Schüler um 11.20 Uhr Unterrichtsende. Ab Donnerstag gilt der Stundenplan. Der Anfangsgottesdienst für die Klassen 2 bis 4 wird am Mittwoch um 8.15 Uhr gefeiert.

Folgende Lehrkräfte unterrichten im Schuljahr 2016/17 an der Grundschule: Die Klasse 1 führt Judith Lang, die Klasse 2 übernimmt Elisabeth Kroeker, die Kombiklasse 3/4 leitet Sabine Rudloff.

Weiterhin ist Daniela Beierl an der Schule tätig. Die katholischen Religionsstunden erteilt unter anderem Pfarrer Manfred Wundlechner, den evangelischen Religionsunterricht übernimmt Pfarrer Michael Kelinske. Als Förderlehrerin steht der Schule weiterhin Maria Schmid zur Verfügung. Das Fach Werken und Gestalten unterrichtet die Fachlehrerin Marlies Zeitler. Zusätzlich unterstützt Frau Isolde Merkl vom MSD (Mobiler Sonderpädagogischer Dienst) des SFZ Neustadt den Unterricht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schulstart (5)Grundschule Püchersreuth (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.