Seefest in Wurz
Feiern am Weiherufer

Die Biertischgarnituren am "Beckn-Weiher" reichten nicht aus, so groß war der Besucherandrang beim Wurzer Seefest. Bild: tok
Vermischtes
Püchersreuth
18.08.2016
35
0

Wurz. Zufrieden waren Vorsitzender Günther Liebs und seine Vorstandsmitglieder mit dem Verlauf des Siedlerfests. Bei idealem Wetter pilgerten bereits am frühen Nachmittag viele Gäste, unter ihnen eine Radfahrer-Gruppe aus Mittelfranken, zum "Beckn-Weiher".

Die Siedlerfrauen boten jede Menge Torten und Kuchen an. Dazu genehmigten sich viele Besucher erst einmal ein Haferl Kaffee. Gegen Abend füllte sich der Festplatz zwischen dem idyllischen Weiher und einer Pferdekoppel immer mehr. Die Veranstalter mussten zusätzliche Biertischgarnituren aufstellen.

Die geplanten Führungen auf der Insel mussten wegen einer Enten-Familie ausfallen. In der gegen Abend eröffneten "See-Bar" gab es zusätzlich zum Festbier Cocktails. Bis in die späte Nacht genossen die Gäste die Idylle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1578)Wurz (794)Seefest (2)Siedler (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.