Siedlergemeinschaft Ilsenbach und Püchersreuth braucht neuen Vorsitzenden
Vize springt ein

Stellvertretender Vorsitzender Andreas Bonczyk leitet nun die Siedlergemeinschaft Püchersreuth/Ilsenbach. Bild: lng
Vermischtes
Püchersreuth
28.01.2016
93
0

Andreas Bonczyk führt bis zu den Neuwahlen 2017 die Siedlergemeinschaft Püchersreuth/Ilsenbach. Der bisherige Vorsitzende Josef Zahn war 2015 aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten.

Sein Stellvertreter rückte an die Spitze. Die Mitglieder waren bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim damit einverstanden. Bonczyk bezeichnete die Anfangszeit als nicht einfach, dankte aber seinem Vorstand für die Unterstützung. Nachdem sich kein Mitglied in der Versammlung zur Übernahme des Chefpostens bereit erklärte, wird Bonczyk bis zur Neuwahl des gesamten Vorstandes 2017 weitermachen. Der Mitgliederstand beträgt nach drei Austritten und drei Neuaufnahmen wieder 170.

Als Höhepunkt im letzten Jahr bezeichnete Schriftführer Wolfgang Trottmann die Feier zum 40-jährigen Gründungsjubiläum, das mit einem Stodlfest gefeiert wurde. Für den verhinderten Gerätewart Uwe Reber berichtete Bonczyk von den neuen Geräten wie Streuwagen, Sackkarre, Abbruchhammer und Hubwagen. Einen sehr erfreulichen Kassenbericht legte Kassier Thomas Hilgenfeld vor.

In der Vorschau gab Bonczyk folgende Veranstaltungen bekannt: Zoiglabend am 5. März, Tagesfahrt zur Landesgartenschau, Vortrag mit einem Referenten des Bezirksverbandes, Zeltkirwa von 1. bis 4. Juli, Ferienprogramm, Dorffest am 15. August, Straßenfest im September.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1563)Siedlergemeinschaft (60)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.