Sommerfest des Kindergartens Sankt Josef
Singen und tanzen

Zu verschiedenen Aufführungen schmissen sich die Kinder in kreative Kostüme. Bilder: lng (2)
Vermischtes
Püchersreuth
14.07.2016
45
0

Ein gelungenes Spiel führten die Kleinen des Kindergartens St. Josef beim Sommerfest im Pausenhof der Grundschule auf. Zum Thema "Bayern, des san mir" unterhielten sie die Besucher gesanglich, tänzerisch und mit Reimen.

Elternbeiratsvorsitzende Nicole Bauerschmidt freute sich über den Besuch der Bürgermeister Rudolf Schopper und Maria Sauer sowie einiger Gemeinderäte. Die Kleinen eröffneten das Fest mit dem Lied "Griaßt eich Gott, ihr lieb'n Leit". Es folgte ein Singspiel, bei dem die Kinder tanzten, mit dem Fuß stampften, mit dem Kopf nickten, in die Höhe sprangen und mit der Hand winkten.

Nach "Hinter'm Haiserl flaißt a Bacherl", bei dem gezeigt wurde, wie schwer es ist, einen Fisch zu fangen, kamen viele Gockerler und tanzten zu "Kikeriki", ehe es mit einem Song über ein "Schweinernes" weiterging. Beim Schnaderhüpferl durften Pfarrer, Bürgermeisterin, Lehrerin, Metzger, Polizist und Feuerwehrmann nicht fehlen. In Dirndl und Lederhose tanzten sie zu "Rock me". Mit "Mach ma Brotzeit" endete die Vorstellung der Kindergartenkinder. Bei einer Tombola gab es viele schöne Preise zu gewinnen. Die Kinder vergnügten sich beim Kinderschminken und beim "Luftballonmodellieren". Gut kam der Wassersprinkler des Turn- und Sportvereins an, der für angenehme Abkühlung sorgte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (213)Sommerfest (98)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.