Spatenstich für Erweiterungsbau
Feuerwehr tritt in großer Formation an

Vermischtes
Püchersreuth
18.04.2016
22
0

Wurz. Mit dem Spaten bewältigte die Wehr die Frühjahrsgesamtübung. Hintergrund war der offizielle Beginn des Erweiterungsbaus. Baugenehmigung und Förderbescheid liegen seit Anfang März vor. Erdaushub, Schalung und Fundamente sind bereits erledigt, Ver- und Entwässerungsleitungen im Boden. Die betonierte Bodenplatte ist ebenfalls schon fertig. "Dass Ihr von der schnellen Truppe seid, weiß ich", stellte Bürgermeister Rudolf Schopper fest. Ihn freut der großen Tatendrang. Vorsitzender Lorenz Enslein warb bei den Aktiven, für das große Ganze mit dabei zu sein. Sein Stellvertreter Thomas Stock ist Ansprechpartner beim Bau. Wichtig sei, dass alle mitmachen und sich in die Bau-Helfer-Liste eintragen. Die Kommandanten Thomas Mathes und Christian Gleißner werden sich um den Kauf eines Mannschaftstransportwagens kümmern. "Außerdem muss ja auch das Tagesgeschäft laufen", meinte Mathes. "Übungen, Ausbildung sowie Einsatztätigkeiten dürfen nicht vernachlässigt werden." In den nächsten Tagen stehen Mauererarbeiten an. Die Ziegelsteine werden in Kürze geliefert. Sach-, Geld- oder Arbeitsleistungen sind als Spenden jederzeit gerne willkommen. Bild: tok

Weitere Beiträge zu den Themen: Spatenstich (33)Feuerwehr Wurz (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.