Umbau Kindergarten Püchersreuth
Neuer Platz für die Zukunft

Vermischtes
Püchersreuth
19.03.2016
24
0

Der Gemeinde liegt der Nachwuchs am Herzen: Für den neuen Kindergarten vergab sie an sechs Firmen Aufträge in Höhe von 156 000 Euro. Eltern fragen sich, wie es in Zukunft um die Beitragskosten steht.

Für den Kindergarten ist die Arbeiterwohlfahrt verantwortlich. "Wir liegen mit den Kosten, die für Eltern anfallen, unter denen von Neustadt und Weiden", betonte Bürgermeister Rudolf Schopper zu Beginn.

Bei Bedarf ist die Einrichtung von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Für Vorschulkinder, die den Hort 4 bis 5 Stunden besuchen, fallen im Monat 56 Euro an, jede weitere Stunde kostet 5 Euro. 81 Euro kosten 9 bis 10 Stunden. Wer sein Kind von 13 bis 17 Uhr zum Kindergarten bring, zahlt monatlich 51 Euro. Vorschulkinder sind wegen eines staatlichen Zuschusses bis 100 Euro beitragsfrei.

Für die Kinderkrippe gelten dieselben Betreuungszeiten, aber die Staffelung beginnt bereits bei 3 bis 4 Stunden mit 80 Euro monatlich. 92 Euro zahlen Eltern für 4 bis 5 Stunden, für jede weitere Stunde zwölf 12 Euro. Bei 9 bis 10 Stunden betragen die Kosten 152 Euro.

Neu ist die Betreuung von Schulkindern. Wegen der Förderrichtlinien ist eine Betreuung erst ab 5 Stunden in wöchentlich oder bis 2 Stunden täglich möglich. Der monatliche Beitrag beläuft sich bis 2 Stunden auf 41, bis 3 auf 46 und bis 4 Stunden auf 51 Euro. Besteht der Bedarf, will die AWO für Vorschulkinder den "Club" anbieten, den es schon im Kindergarten gibt. Das Personal des bisherigen Kindergartens wird übernommen. Es fehlt noch Personal für die Krippe.

Die Arbeiten gehen dem Ende zu. Folgende Arbeiten hat die Gemeinde vergeben: Parkett verlegt die Firma Sperer aus Plößberg für 41 346,60 Euro. Das Geschäft von Herbert Heyd aus Tirschenreuth übernimmt für 19 629,01 Euro Malerarbeiten. Der Püchersreuther Schreinermeister Peter Beck baut für 34 178,59 Euro die Innentüren ein und die Firma Kappauf aus Waldershof erledigt für 29 634, 69 Euro die Fließen- und Plattenarbeiten. WC-Trennwände stellt die Firma Sana aus Luhe Wildenau für 3 240,37 Euro auf. Den Auftrag für Metall- und Schlosserarbeiten, erledigt für 28 211,33 Euro die Firma Forster aus Mitterteich.

"Das Interesse an den Gewerken konnte sich sehen lassen", sagte Schopper zufrieden. Bis jetzt wurden für den Kindergarten 165 000 Euro weniger ausgegeben als geplant. "Für uns eine gute Zeit. Außerdem liegen wir gut im Zeitplan."

Die Gemeinde hat auch die Sanierung des Badeweihers für 5431 Euro an die Firma Mark in Walpersreuth vergeben. Das Bauvorhaben von Sonja und Christian Punzmann aus Wurz weicht zwar vom Bebauungsplan ab, wird aber trotzdem an das Landratsamt weitergeleitet. Die Räte genehmigten auch den Bauantrag von Markus Mois aus Püchersreuth Er will den Geräteschuppen vergrößern. Zeno kann neue Geschäftsfelder gründen. Die "Zeno Natur" und "Zeno Verwaltung" sind für die Gemeinde kein Nachteil.

Die Verbindungsstraße von Ellenbach im östlichen Teil der Gemeinde bis zur Bundesstraße 15 wird stellenweise saniert. Die Haltbarkeit wird dadurch um zehn Jahre verlängert. Weitere Arbeiten fallen im Brunnenweg und Tunnelweg unter der Staatsstraße an. Der Förderbescheid für das Feuerwehrhaus und ein neues Auto in Wurz ist eingegangen.

Schopper informierte über den Wasserrohrbruch unter der Staatsstraße (wir berichteten). Hier muss eine komplett neue Leitung verlegt werden. Die Internetplattform kostet der Gemeinde 1000 Euro und wird am 19. und 20. März zur Probe freigeschaltet. Die Verkehrsmessung wird demnächst auch im Gemeindebereich aufgestellt. "Weil sich die Bürger an die Geschwindigkeit halten, wird sich der lachende Smiley in die Frontscheibe einbrennen", so die scherzhafte Anmerkung des Bürgermeisters.
Wir liegen mit den Kosten, die für Eltern anfallen, unter denen von Neustadt und Weiden.Bürgermeister Rudolf Schopper
Weitere Beiträge zu den Themen: ZENO (4)Rudolf Schoppmann (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.