Unterhaltsamer Nachmittag des Pfarrgemeinderats
Senioren-Sketche auf der Burg

Für heiteres Lachen sorgte der Frauenbund mit lustigen Einlagen. Bild: lk
Vermischtes
Püchersreuth
02.03.2016
17
0

Wildenau/Püchersreuth. Die Pfarrgemeinderäte von Püchersreuth und Wildenau hatten zu einem Seniorennachmittag in den Gewölbesaal der Burg Wildenau bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Der Wildenauer Männerchor und Sketche des Frauenbundes erheiterten die Besucher. Den Beginn machte eine Bußandacht in der Burgkapelle mit Pfarrer Manfred Wundlechner.

Anschließend ging der Püchersreuther Pfarrgemeinderatssprecher Wolfgang Dobler auf die Bußandacht ein und stellte die Frage, wann eigentlich das Alter beginnt. Ob mit 40, 50, 60 oder erst mit 80 Jahren? Danach sprach Pfarrer Manfred Wundlechner über das Fasten und den Verzicht. Er betonte, dass die Fastenzeit gut zur Besinnung ist.

Zwischendurch erfreute der Wildenauer Männerchor mit Gesangseinlagen. Der Katholische Frauenbund trug lustige Sketche vor, die großen Beifall auslösten.

Zum Abschluss des Seniorennachmittages dankte Dobler allen, die mitgeholfen und mitgewirkt haben mit einem "Vergelt's Gott".
Weitere Beiträge zu den Themen: Seniorennachmittag (57)Pfarrgemeinderat (40)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.