Im Steinwald verwurzelt
Ehrung bei Steinwaldia

Bild: Die Geehrten von links Gabi Hawranek für ihre Mutter Rosa Weiß, Franz Hoffmann, Dietmar Gärtner, Rita Dworzak, Vorsitzender Norbert Reger, Josef Schmidt, Christine Gärtner, Brigitte Paschke, Manfred Gärtner, Dieter Erdmann und Bernd Dworzak. Bild: lpp
Kultur
Pullenreuth
09.03.2016
136
0

Treue Mitglieder sind genauso wichtig wie eine rührige Führungsmannschaft. Deshalb dankte die Gesellschaft Steinwaldia bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rosenberger in Harlachberg langjährigen Mitstreitern für ihr enormes Engagement.

Mit Ehrennadeln ausgezeichnet wurden Rosa Weiß für 40 Jahre, Eckhard Bodner, Gerhard und Anita Kuriczak, Johann und Barbara Sticht, Heidrun und Gerhard Pinzer, Franz Enders, Franz und Ulrike Weiß, Rosa Wegmann, Rainer Sollfrank, Brigitte Paschke, Ludwig und Luise Chmelik, Ingrid und Reinhard Braun, Rita und Bernd Dwirzak sowie Monika und Jürgen Pirner für 25.

Seit zehn Jahren halten dem Verein die Treue Maria Tellmann, Dieter Erdmann, Josef Schmidt, Franz und Rosemarie Hoffmann, Christine, Dietmar und Manfred Gärtner, Caroline, Franziska, Maximilian und Stefan Farmbauer. Vorsitzender Norbert Reger lud alle Hobby-Wirte der Glasschleif zum Wirte-Treffen am Freitag, 22. April, ein. Der Ausflug der Wirte nach Tschechien ist am 23. April.

Reger bat weiterhin um Unterstützung bei der Bewirtung der Glasschleif, Interessierte sind dazu jederzeit herzlich willkommen. Sein besonderer Dank ging an das "Chef-Wirtepaar" Monika und Alwin Pöllmann. Für den "Kulturbuan" kündigte Reger Veranstaltungen an, die im Kalender des Vereins und auf der Internetseite zu finden sind. Die Familienwanderung führt am 1. Mai um 10 Uhr von der Kipp in Wiesau nach Falkenberg, am 29. Mai findet die Maiandacht an der Glasschleif statt.

Ein Mähkurs steht am 2. Juli und am 9. Juli das Sommer-Open-Air auf dem Weißenstein auf dem Plan. Der Berggottesdienst schließt sich am 10. Juli an, für den 15. August ist die Marienandacht in der Kapelle in Trevesenhammer geplant. Die Glasschleif rockt am 3. September mit "Bite the beagle" und "Noise Attack", der Tag des offenen Denkmals findet am 10. September auf der Glasschleif statt. Wenn sich eine Band oder ein Einzelkünstler anschließen möchten, sind sie eingeladen, Kontakt zur Steinwaldia aufzunehmen. Das Sagenbuch soll im Oktober und Band 24 von "Wir am Steinwald" im November vorgestellt werden. Die Gesellschaft beteiligt sich am Friedenfelser Weihnachtsmarkt und lädt zur Rauhnacht am 29. Dezember ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Glasschleif (19)Gesellschaft Steinwaldia (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.