Auto schleudert gegen einen Transporter

Lokales
Pullenreuth
05.09.2015
0
0
Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Staatsstraße 2177 zwischen Waldershof und Neusorg. Gegen 18.40 Uhr kam auf Höhe von Mengersreuth eine tschechische Staatsbürgerin, die Richtung Neusorg fuhr, mit ihrem Peugeot 308 auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Trotz eines Ausweichmanövers konnte ein entgegenkommender Fahrer eines Renault Master nicht mehr ausweichen.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Transporter auf eine Verkehrsinsel geschoben. Dabei wurde ein Verkehrszeichen beschädigt. Die 42-jährige Peugeot-Fahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von 20 000 Euro. Die Feuerwehren aus Pullenreuth und Lochau reinigten die Fahrbahn und waren bei der Verkehrsregelung behilflich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.