Ehrensache mit Musik

Jubilar Ludwig Chmelik und seine Ehefrau Luise freuten sich über die herzlichen Glückwünsche mit hörenswertem, musikalischen Hintergrund. Bild: gma
Lokales
Pullenreuth
08.08.2015
4
0

Ludwig Chmelik feierte 85. Geburtstag - und die Sängerkameraden gratulierten. Es war eine schönes Stelldichein in der Hammerschänke.

Der ehemalige aktive Sänger vom Gesangverein 1921 Pullenreuth, Ludwig Chmelik, wohnhaft in den vergangenen drei Jahren in Erbendorf, feierte am Donnerstag 85. Geburtstag. Für den GV 1921 war es schöne Pflicht, in der Hammerschänke in Dechantsees zusammen mit den Sängern aus Lochau mit einigen Ständchen aufzuwarten.

Der in Ermendingen, Kanton Thurgau, geborene Jubilar sang von 1972 bis zu seiner Übersiedlung in die Gemeinde Pullenreuth, Ortsteil Neuköslarn, im Jahre 1990 beim Männerchor Seebach. Um seiner Leidenschaft weiterhin nachgehen zu können, verstärkte der Jubilar im gleichen Jahr den zweiten Bass beim Pullenreuther Gesangverein unter dem jetzigen Ehrenvorsitzenden Alfons Wegmann. Vorsitzender Thomas Wegmann gratulierte mit einem Gutschein nach dem Ständchen "Hab oft im Kreise der Lieben" von F. Silcher. Dabei dankte Wegmann Chmelik nicht nur für seine gesangliche Unterstützung in 21 Jahren, sondern auch für seinen Einsatz zum Gelingen der vielen Weinfeste des Gesangvereins. Er wünschte gleichzeitig noch viel Gesundheit, um den Gesangverein weiterhin bei seinen Auftritten mit seiner Ehefrau begleiten zu können. Das Geburtstagskind schloss im Jahre 1957 mit Luise Helgert, die aus Erbendorf stammt, in Zürich den Bund der Ehe. Das Ehepaar zog nach dem Berufsleben in die Heimat der Ehefrau zurück. In Neuköslarn bewohnten beide bis 2012 ein ehemaliges Bauernhaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.