Große Nachfrage nach Eine-Welt-Waren

Große Nachfrage nach Eine-Welt-Waren (lpp) Die Jugend der Pfarrei Pullenreuth verkaufte am Erntedankwochenende zu allen Gottesdiensten, auch in den Filialkirchen, Eine-Welt-Waren. Mit dem Verkauf der fair gehandelten Artikel erzielten sie Einnahmen von mehr als 1000 Euro. Durch die Spendengelder, die freizügig gegeben wurden, konnten im Zuge eines Hilfsprojektes für Aids-Kranke und deren Familien in Kenia vier Ziegen gekauft werden, deren Milch die körpereigenen Immunkräfte besonders wirkungsvoll erhäl
Lokales
Pullenreuth
30.10.2014
0
0
Die Jugend der Pfarrei Pullenreuth verkaufte am Erntedankwochenende zu allen Gottesdiensten, auch in den Filialkirchen, Eine-Welt-Waren. Mit dem Verkauf der fair gehandelten Artikel erzielten sie Einnahmen von mehr als 1000 Euro. Durch die Spendengelder, die freizügig gegeben wurden, konnten im Zuge eines Hilfsprojektes für Aids-Kranke und deren Familien in Kenia vier Ziegen gekauft werden, deren Milch die körpereigenen Immunkräfte besonders wirkungsvoll erhält. Die Pfarrei dankt allen Käufern und Verkäufern für ihr Mittun. Bild: Greger
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.